Termin Informationen:

  • Mo
    29
    Jul
    2019

    Freiluftkino: Green Book

    21.15 UhrInnenhof des historischen Gutshofs zu Baumburg

    Die stärksten Geschichten schreibt das Leben – so wie diese um den latent rassistischen Einfaltspinsel Tony „Lip“ Vallelonga (Viggo Mortensen), der in den 60er-Jahren als Chauffeur für einen gebildeten schwarzen Jazz-Pianisten Don Shirley (Mahershala Ali) anheuert. Die Tour führt in den tiefsten Süden der USA – und in die Abgründe der alltäglichen Diskriminierung. Aus dem ungleichen Duo werden bald ziemlich beste Freunde. In diese Freundschaft eingeschlossen wird auch der Zuschauer. Die beiden Helden haben durchaus ihre Ecken und Kanten. Ihrem unheimlichen Charme wird man kaum widerstehen; ebenso wenig der warmherzigen Botschaft: In zynischen Zeiten von Hass und Häme werden humanistische, bewegende Filme zu publikumsträchtigen Leuchttürmen auf der Leinwand. Vergnüglichstes Arthaus-Kino in Bestform.
    USA 2018
    Regie: Peter Farrelly
    Filmlänge: 130 Minuten

    Einlass ab 19 Uhr; Filmstart mit Einbruch der Dunkelheit gegen 21.15 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird der Film im Trostberger Stadtkino um 21 Uhr gezeigt. Beim Open-Air-Kino können keine Reservierungen entgegengenommen werden. Wird der Film ins Stadtkino verlegt, kann unter Tel. 0 86 21 / 508 46 32 reserviert werden.