KUH-Markt in Baumburg

KUH-Markt

In stilvollem Ambiente können Besucher des Marktes „Kunst und Handwerk“ (KUH) am Samstag, 19., und Sonntag, 20. Oktober 2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr in Baumburg einkaufen und mit Künstlern und Kunsthandwerkern ins Gespräch kommen. Schauplätze des Marktes, den Kultursommer-Organisator Muk Heigl vor fünf Jahren ins Baumburger Kulturprogramm aufgenommen hat, sind der Innenhof, der ehemalige Rossstall und die Galerie im Gutshof.

Auch bei der sechsten Auflage des KUH-Markts lautet die Devise: nicht Masse, sondern Klasse. Die Künstler, Handwerker und Kunsthandwerker, die ihre Fertigkeiten und Waren am und im Baumburger Gutshof präsentieren, sind allesamt Könner ihrer Zünfte. Einige davon werden ihre Arbeiten nicht nur verkaufen, sondern auch zeigen, wie sie entstehen. Der Eintritt kostet zwei Euro.