AustriX spuid Ambros beim Baumburger Kultursommer 2019.

AustriX: Von „Da Hofa“ bis „Schifoan“

„AustriX spuid Ambros“: Das sind die besten Songs von Wolfgang Ambros, eines der größten österreichischen Liedermacher. Hits und Raritäten aus den letzten 45 Jahren, angefangen im Jahre 1972 mit „Da Hofa“ über „Der Berg“ aus dem Rustical „Der Watzmann ruft“ zu „Es lebe der Zentralfriedhof“, weiter zum „Schifoan“ und über „Hoffnungslos“ zu „Schaffnerlos“ und noch vielen weiteren Gassenhauern aus seinen besten Jahren stehen am Freitag, 23. August 2019, um 20 Uhr auf dem Programm, wenn AustriX auf der Baumburger-Kultursommer-Bühne stehen. Einlass ist ab 18 Uhr. AustriX singen und spielen mehr als 30 Songs von Wolfgang Ambros & der No. 1 vom Wienerwald, der legendären Begleitband des Liedermachers. Gesungen und moderiert wird das Ganze von „Tonsch“, der mit seiner täuschend echten Ambros-Stimme und seiner witzigen Moderation der Musik von Wolfgang Ambros etwas ganz Besonderes gibt. Mit dabei sind die beiden AustriX-Gründer Robert Zunhammer (Schlagzeug) und Günter Zink (Keyboards) sowie Martin Dornreiter (Stromgitarre) und Bernd Lichtenstein (Bass).

Tonsch – Gesang
Robert Zunhammer – Schlagwerk
Prof. Dr. Günter Zink – Keyboards
Martin Dornreiter – Stromgitarre
Bernd Lichtenstein – Bass

www.austrix.de

Karten für das AustriX-Konzert gibt‘s bei den Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse. Einlass ist ab 18.00 Uhr; bei schlechtem Wetter im ehemaligen Rossstall.
Vorverkauf: 17 € zzgl. VVK-Gebühr; Abendkasse: 21 €