KUH-Markt

Das Baumburger Kulturprogramm ist seit 2014 um zwei Attraktionen reicher: Kunst und Handwerk kommen zum einen beim Kunsthandwerker- und zum anderen beim Bayropäischen Vorweihnachtsmarkt zu ihrem Recht.

Nicht Masse, sondern Klasse ist die Devise: Die Glasbläser, Keramiker, Holzschnitzer, Schreiner, Drechsler und Kunsthandwerker, die sich beim Markt im Baumburger Gutshof tummeln, sind allesamt Könner ihrer Zünfte. Sie werden ihre Waren nicht nur verkaufen, sondern auch zeigen, wie sie entstehen. Der Kunsthandwerkermarkt findet am Samstag, 14., und Sonntag, 15. Oktober 2017, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Der Eintritt kostet zwei Euro.